Info zu Torax Medical

subfindcentres.jpg

Das Unternehmen Torax Medical hat seinen Hauptsitz in den USA und wurde im Jahr 2002 mit dem Ziel gegründet, bessere Behandlungsmöglichkeiten für Patienten zu entwickeln, die an gastroösophagealer Refluxkrankheit (GERD) oder an Stuhlinkontinenz (fäkale Inkontinenz, FI) leiden. Als Ergebnis dieser Anstrengungen hat Torax Medical eine bahnbrechende Technologieplattform namens Magnetic Sphincter Augmentation (MSA, Magnetische Sphinkteraugmentation) hervorgebracht, die eine dauerhafte chirurgische Lösung für GERD und FI darstellt.

Das LINX® Reflux Management System für die Behandlung chronischer GERD erhielt die CE-Kennzeichnung im Jahr 2008, das FENIX™ Continence Restoration System für die Behandlung von Stuhlinkontinenz erhielt sie im Jahr 2011. Sowohl das LINX®- als auch das FENIX™-System werden derzeit zur Behandlung von Patienten in ausgewählten Kliniken in Europa angewendet.

footerfind.gif